Home
Wir über uns
Unsere Lehrnphase
Bärenfelle
Synthetikplüsch
Mohairziegen
Alpakalama
Kaschmirziegen
Teddys 1
Teddys 2
Bärige Geschichten
Links
Impressum
Steinzeitbär mit Jagdausrüstung

Steinzeitbär

Steinzeitbärin

Steinzeitbärin

Mein Gästebuch

Auf das richtige Bärenfell kommt es an!

Der Begriff Plüsch wird für alle Stoffe mit Flor benutzt. Die uns Bärenmacher zur Verfügung stehenden  Plüschsorten aus Naturhaar, Pflanzenfasern und Synthetik sind vielfältig in ihrer Art und Farbe. In der Qualität sind sie jedoch sehr unterschiedlich. Die Plüschwebereien, z. B. Schulte und Helmbold, garantieren für beste Stoffe. Für die Herstellung des Grundgewebes (Rücken) werden ausschließlich Baumwollgarne und -zwirne verwendet. Nur der Plüsch wird aus den vorgenannten Fasern gefertigt. Diese Grundmaterialien, kombiniert in den unterschiedlichsten Feinheiten, haben z. B. Mohair-, Alpaka- oder Synthetikplüsch als Ergebnis. Der fertige Naturhaar-Plüsch wird mit unbedenklichen Farben gefärbt und dann veredelt - er erhält sein Finish. Die aufwendige Herstellung von Naturhaar-Plüsch sowie das relativ teure Rohmaterial schlägt sich im Verkaufspreis nieder. Aber nur mit sorgfältig hergestellten Qualitätsplüschen entsteht durch die Hand der Bärenliebhaber ein Teddy, an dem man sein Leben lang Freude haben kann. Sichtbare Qualitätsmerkmale sind:

    -seidiger Glanz auch bei ausgerüstetem Plüsch

    -dichter Gewebegrund/Rücken (hauptsächlicher Preisindikator)

    -gute Fixierung der Mohair-Büschel

    -gleichmässiger, volumenreicher Flor

    -flexibler Geweberücken, der nicht bricht (wichtig bei Herstellung kleiner Bären)

Von den deutschen Qualitätswebereien werden Mohair und Alpaka in ständig neuen attraktiven Farben hergestellt. Mohair wird in den Florsorten spars, geknautscht, gewellt, gewirbelt, gelockt, gefedert, antik, curly und Stoppel angeboten. Lange feine und weiche Flore (Spitzenmohair) sind allgemein teurer als kurze Flore. Das feinste und wertvollste Mohair ist Kidmohair, die erste Schur der einjährigen Mohairziegen. Mischungen aus Alpaka und Mohair sind bei Bärenmachern ebenso beliebt wie synthetischer Qualitätsplüsch und Naturfaserplüsch mit sehr festem Rücken.

Bär Clärchen hat es sich im Rododendron bequem gemacht.,
Bär Clärchen im Busch

Bär Zwille schaut neugierig in die Luft

Bär Zwille schaut neugierig

Mohairbeispiel

Mohairbeispiel

Mohairbeispiel

Mohairbeispiel

 

Farb- und Florlängenbeispiele für Mohairsorten

 

 

 

 

 

 

 

[Home] [Wir über uns] [Unsere Lehrnphase] [Bärenfelle] [Synthetikplüsch] [Mohairziegen] [Alpakalama] [Kaschmirziegen] [Teddys 1] [Teddys 2] [Bärige Geschichten] [Links] [Impressum]